Mimi, 38, Moers: Alleinerziehende Mutter will Sexpartner finden

dicke Frau auf roter Couch

Leider war ich noch nie richtig schlank, aber in der Schwangerschaft bin ich so richtig auseinandergegangen und die Zusatzkilos werde ich nicht mehr los. Immerhin habe ich jetzt richtig große Monsterbusen bekommen, die aber ehrlicherweise etwas hängen. Also viel Weiblichkeit habe ich zu bieten und viel Sexlust auch, denn ich hatte so viel Stress in letzter Zeit, dass ich mich nicht um Sexbeschaffung kümmern konnte. Aber das ändert sich ja nun mit dieser Annonce.

Es gibt vielfältige Gründe warum ich jetzt als notgeile, alleinerziehende Mama dastehe. Vermutlich interessiert dich das eher weniger. Ich sage es dir aber trotzdem: Ich wurde kurz nach der Geburt sitzen gelassen. Dem lieben Herrn war das alles zu viel. Und dann fing der Stress für mich so richtig an. Jetzt aber habe ich mein Leben wieder im Griff und kann mich auch wieder der schönsten Nebensache der Welt widmen. Oder ist es sogar die Hauptsache? Ich bin mir nicht sicher.

Du musst selbstverständlich auch nicht perfekt aussehen und darfst auch gerne einen Bauch haben. Viel wichtiger ist mir, dass wir uns gut miteinander verstehen und abseits vom wilden Rumgepoppe auch ein paar nette Worte miteinander wechseln können. Denn wenn man in den Sexpausen überhaupt nicht miteinander reden kann, dann ist das auch eine seltsame Stimmung. Das hatte ich schon mal und möchte das nicht noch einmal erleben. Als mein Sexpartner solltest du auch mal spontan sein können, wenn ich durch Zufall mal unvorgesehene freie Fickzeit habe. Und du solltest mit meiner dicklichen Weiblichkeit klarkommen und dich vielmehr an meinen fetten Hängebrüsten und meinem saftigen Wabbelhintern erfreuen können.

Wenn du auf diesen Frauentyp abfährst, denn ich verkörpere, dann können wir ein hemmungsloses Paar sein, dass sich heftig miteinander vergnügt. Sieh es als Warnung oder als Vorfreude: Ich bin gerade echt krass notgeil und meine pralle Muschi läuft schon bei erotischen Gedanken förmlich aus. Möchte dich schon öfters sehen und mich an dir sexuell abreagieren und meine Lust freien Lauf lassen. Kannst du ab?

Teresa, 28, Dormagen: Sie sucht Kuschelpartner

Lächelnde Schwarzhaarige

Mein klares Anliegen meiner Anmeldung hier ist es einen ebenso verkuschelten Mann zu finden mit dem man nicht nur schmusen, sondern auch echt liebevollen Kuschelsex haben kann. Ja, du hast richtig gelesen. Mir geht es nicht darum sich angezogen aneinander zu reiben, sondern schon auch um echten Geschlechtsverkehr. Aber eben Geschlechtsverkehr der zärtlichen Sorte – und natürlich auch um sehr viel kuscheln.

Ich möchte halt das Gesamtpaket. Ein romantisches Rendezvous ohne Liebesabsichten, dafür mit umso mehr intimen Streicheleinheiten. Schnellficker und brutale Pornofans können mir gestohlen bleiben. Keine Ahnung, warum heutzutage auch beim Poppen alles schneller, höher und weiter sein muss.

Es ist auch nicht meine Absicht mich zu verlieben. Mir geht es lediglich darum zwischenzeitlich meinen Akku mit viel Zärtlichkeiten und körperlicher Zuwendung aufzufüllen und auch um ab und zu mal Sex zu haben. Dabei ist mir der eigentliche Geschlechtsakt wirklich gar nicht so wichtig. Das Küssen und Streicheln vorher und das Schmusen nach dem Orgasmus sind mir viel wichtiger.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ob sich hier überhaupt ein Schmuselover finden lässt? Solltest du so jemand sein, der mir nichts vormacht nur um mich ins Bett zu kriegen, dann darfst du mich gerne anmailen. Aber bedenke Spaß mit mir wirst du nur haben, wenn du ganz ehrlich auf sinnlichen Slow-Sex abfährst.